GER: Hebt ihr doppelte Helden auf?

Hallo zusammen,

meine Frage steht ja schon im Titel, aber noch einmal:

Hebt ihr doppelte Helden auf?

Ich habe erstmals einen 4 :star: Helden doppelt gezogen und frage mich, ob ich den aufheben und leveln soll.

Wie macht ihr das?

Gruß gamelover

Prinzipiell solltest du doppelte Helden höherer Seltenheit aufheben. Bald kommt die Heldenakademie dazu, bei welcher sicherlich Helden benötigt werden, um neue zu erschaffen. Helden wie Proteus oder Wu Kong werden zum Beispiel oft, aufgrund ihrer speziellen Fähigkeit, mehrfach gelevelt und können somit mehrmals im Krieg eingesetzt werden :wink:

1 Like

Willkommen @gamelover :slightly_smiling_face:

Nur Heiler, 5*er und besondere Helden.

Wer isses denn?

2 Likes

Moin,

ich behalte seltenere als normale doppelt. Zum Beispiel habe ich die (schöne Namen) sensationell guten Wächterschakal sowie Wächterfalke doppelt und auch beide auf max. Level.

Ansonsten beschränke ich mich auf Helden, die ich selbst auch wirklich benutze. Andere verfüttere ich. Zum Beispiel Kelile, die ich schon mehrfach ausgebildet habe, habe ich immer verfüttert, weil ich für sie keine Verwendung habe. Wohingegen ich Kiril, Rigard, Grimm und Sturmfang doppelt habe. Zuweilen auch dreifach (aber dann noch nicht gelevelt).

Edit: Wenn du ab einem bestimmten Level bist und ein Ausbildungslager auf Lvl 20 hast, dann kannst du viele selbst ausbilden und dann hast du bald genügend doppelt/dreifach, etc.

1 Like

Hu Tao, der gefällt mir besser in einer zweiten Fassung als Danzaburo, den ich bisher habe links liegen lassen.

Vielen Dank für Eure Meinungen.
Bisher habe ich immer nur 3 :star: Helden verfüttert, da ich mein Ausbildungslager noch nicht so besonders weit habe, aber da arbeite ich dran. :roll_eyes:

Kommt drauf an. Wenn ich denke, den doppelten sowieso nie zu leveln und/oder ihn ggf. “billig” wieder zu bekommen, dann wird er verfüttert. Hab tatsächlich Leonidas an seinen Zwilling verfüttert. Eh ich die Materialien zusammen habe, hab ich vorher sicher 10 andere gelbe, die sich mehr lohnen :smiley: Kashhrek hab ich auch schon mehrfach verfüttert, den brauch ich tatsächlich nicht mehrfach. Meinen 2. Colen hab ich verfüttert, der erste ist seit einem halben Jahr immer noch auf 3/60 usw.

Ares hab ich noch beide, so schnell krieg ich da keinen zweiten wieder, glaube ich…
Rigard werd ich auch die 3, die ich bis jetzt bekommen habe, maxen…Kiril hab ich 3: einen auf +10, einen auf +1 und einen jetzt erstmal auf 3/60, der wird noch nachgezogen…kommt halt drauf an.

Naja und die Heldenakademie muss erstmal kommen und DANN auch noch was taugen :wink:

Hu Tao hab ich tatsächlich einen auf max (+1) und einen auf 3/60, aber der zweite wird wohl demnächst mal über den Jordan gehen. Der ist mir einfach zu langsam. Damals hatte ich aber keine besseren Optionen in gelb, Li Xiu kam auch recht spät.
Dafür wird der Danza, der ewig später dazu kam, demnächst gemaxt :smiley:

2 Likes

Lieber 1x Danza und 1x Hu. Vielfalt macht mehr bums.

2 Hu braucht niemand. Ich hab den auf max mit 4 Talenten und trotzdem kommt der nur ganz selten mal an die Front. Langsam ist leider oft nicht schnell genug.

Danza kommt fast bei jedem Krieg an die Reihe.

1 Like

Hi! Ja, ich level und benutze öfters doppelte Helden. Irgendwann mal gehts auch nicht anders da manche Helden immer wieder kommen. Unsere Alli ist ziemlich Kriegsbegeistert und somit brauchen wir einen grossen Heldenpool. Und dann gibts da noch Helden wie Evelyn oder Frida wo es einfach super ist 2 davon zu haben. :hugs:

1 Like

Ja das Thema mit den Doppelten…also ich hebe nur gute Helden auf, die ich auch sicher öfters im Krieg benutzen würde. Der Rest geht weg. Allerdings hab ich noch nie 5er verfüttert. Die sind mir einfach zu selten. Ich bauer gerade Boril und Colen auf. Das sind die letzten regulären 4er, die ich noch nicht max habe. Für Krieg hab ich also genug. Da mein TC20 immer läuft, fehlt es auch nicht an Nachschub für die Akademie…

1 Like

Helden, die ein Kleidchen anziehen können bzw. für die es eins gibt, kann man auch doppelt aufheben, um sie irgendwann mal im Original und verkleidet zu haben.

1 Like

Kann man sich soweit nur anschließen, 3*+4* nur die “Guten” behalten, den Rest sinnvoll verfüttern.

5er ist so ne Sache, einen Hoghall habe ich bisher an Alby verfüttert, ansonsten habe ich eine zweite Vivica, eine zweite Elena und eine zweite Grazul, die werden ich wohl eher nicht verfüttern.

2 Likes

Meine 4 Sabinas, 2 Rigards, 3 Melendors, 3 Kirils und 2 Sturmfangs meinen ja speziell bei den Heilern braucht es doppelte und mehr davon! :rofl:

Im Moment habe ich auch 2 Cademons und Sonjas.

Bewahre sowieso alle doppelten 4+* Helden auf weil ja die Hoffnung ( Heldenakademie ) bekanntlich zuletzt stirbt! :rofl:

2 Likes

Nachtrag: Heiler sind ein gutes Thema. 4 werde ich vermutlich nicht brauchen von jedem, aber 3 werde ich sicher behalten und maxen, allein für Krieg.

Derzeit sind es 3 Kirils (+10, +1, 3/60 - ein Vierter wartet auf Verfütterung), 3 Rigards (+12, fast gemaxt - danach das Kostüm; 1/1), 3 Sabinas (+12, 2x 1/1) und leider nur ein Sturmfang +7, den hab ich - trotz dass ich extrem viele rote bekomme immer - sehr spät bekommen und…wie gesagt, leider nur einen bis jetzt :frowning:
Oh, Melendor…hmm. Melendor mag ich nicht, der ist immer tot, bevor er heilt. Da hab ich +7, 3/60 und ähh das war’s.

Gadeirus wird noch gemaxt, für Buff Booster (vor allem ohne rot, wie jetzt) bestimmt nicht übel.

Auf jeden Fall Heiler (Boldtusk, Kiril, Melendor, Rigard) für Krieg, Debuffer (Tiburtus, eventuell Gormek falls du Wilbur nicht hast) und gute Event Helden (Hansel, Jackal, Proteus etc.).
PS: Tu mir schwer in Deutsch nach Monaten nur Englisch im Forum, kling alles so komisch, Krieg, Helden etc :rofl:

Na ja, Hu Toa ist zwar jetzt doppelt, aber bisher habe ich zu viele andere Helden, die noch zu leveln sind. Ich komm gar nicht hinterher mit meinen 4 :star: Heroes. Es sind zurzeit zu viele. Das Priorisieren ist da gar nicht so einfach.

Außerdem wird es ab Lvl 40 echt mühsam.

Auf jeden Fall vielen Dank für Eure Antworten. :smile:

Cookie Settings